Coaching

Institut für sexuelle Bildung

„Zu einer gesunden Work – Life – Balance gehört auch ein gesundes Sexualleben.“

Welche Rolle spielt Sexualität in ihrem Leben und wie stark beeinflusst diese Ihre Beziehungen?

Vielleicht haben Sie sich diese Frage noch nicht bewusst gestellt, spüren dennoch eine Unzufriedenheit im Alltag, möchten daran etwas ändern oder Sie beschäftigen ganz konkrete Themen wie:

  • Sie befinden sich in einer Beziehung, sind sexuell aber unbefriedigt und wissen nicht wie Sie ihre Wünsche kommunizieren können
  • Der Partner möchte keinen Sex mehr – was nun? Wie mit den eigenen Bedürfnissen umgehen?
  • Sie haben als Paar Ihre Sexualität im Alltagstrott verloren und möchten wieder einen sinnlichen, körperlichen Zugang zueinander finden.
  • Sie sind im sexuellen Umgang verunsichert, haben Angst Ihre Partnerin oder Ihren Partner nicht befrieden zu können oder leiden unter Versagensängsten
  • Ihr Berührungen und körperlichen Annäherungen werden immer wieder zurückgewiesen
  • Sie möchten sich einer neuen Form der Sexualität annähern, wissen aber nicht wie?
  • Sie spielen mit dem Gedanken ihre Beziehung für andere Sexualpartner zu öffnen, haben aber Angst was die Konsequenzen sein könnten.
  • Das Thema Swingerclub, Erotikparties, SM oder Gruppensex reizt Sie, aber Sie wissen nicht mit wem Sie sich darüber austauschen können.
  • Sie tragen erotische Fantasien in sich und suchen einen Weg, wie Sie diese realisieren können.
  • Frust über keine oder eine unbefriedigende Sexualität
  • Konflikte zwischen Moralvorstellungen und persönlichen Bedürfnissen
  • Lustlosigkeit in der Beziehung
  • Schwierigkeiten mit der Potenz
  • allgemein ein Defizit an körperlicher Nähe und Einsamkeit.

Was auch immer Ihr persönliches Anliegen sein mag, ich werde niemals den moralischen Zeigefinger erheben, sondern stehe Ihnen als neutrale Ansprechpartnerin gegenüber und helfe Ihnen neue Perspektiven für ein lustvolles Leben zu entdecken.